Bezirksverband der Kleingärtner Berlin-Wilmersdorf e. V.

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

F├╝r den Inhalt dieses Beitrags ist ausschlie├člich der Verfasser verantwortlich.

Zum Beitrag des Verfassers
Verfasst am 23.11.2020 um 11:18 Uhr

Wir trauern um Wilfried Walter   

Am 2. November 2020 verstarb der ehemalige 1. Vorsitzende des Bezirksverbandes Spandau Wilfried Walter im Alter von 78 Jahren. Er hatte sich mit mehr als der Hälfte seines Lebens dem Kleingartenwesen verschrieben.


Im Jahr 1978 wurde Wilfried Walter zum 2. Vorsitzenden des Bezirksverbands Spandau gewählt. 1989 übernahm er das Amt des 1. Vorsitzenden, das er 27 Jahre lang durchgehend ausübte. Gleichzeitig war er damit auch langjähriges Mitglied im erweiterten Vorstand des Landesverbandes Berlin der Gartenfreunde e. V. Nach 2016 blieb er im BV Spandau weiterhin Mitglied im geschäftsführenden Vorstand bzw. im erweiterten Vorstand.


In Spandau sorgte er schon früh für ein einheitliches Vergabeschema von Parzellen, richtetet eine zentrale Bewerberliste ein und baute Kommissionen für Abschätzung, Bau und Parzellenvergabe auf. Seiner sozialen und gesellschaftspolitischen Verantwortung bewusst, arbeitete er mit daran, dass der Bezirksverband ein Lehr- und Lernzentrum wurde. Ein besonderes Augenmerk legte er auch auf die Integration von neuen Mitbürgen aus aller Welt.


Mit seinen Verdiensten für das Kleingartenwesen hat Wilfried Walter sich weit über die Bezirksgrenzen von Spandau hinaus Respekt und Anerkennung in Politik und Gesellschaft verschafft. Mit seinem Tod verlieren wir Gartenfreunde eine bedeutende Persönlichkeit des Kleingartenwesen und einen guten Freund. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.


Unser tiefes Mitgefühl gilt der ganzen Familie unseres Gartenfreundes.  


Bezirksverband Spandau der Kleingärtner e. V.

Landesverband Berlin der Gartenfreunde e. V.